Neuausgabe der Betten-Sicherheitsnorm DIN ISO 19833

Im Juni dieses Jahres ist die Sicherheitsnorm für Betten DIN ISO 19833 erschienen. Der Nachweis der Marktkonformität für Schlafmöbel, für die auch immer noch die schon sehr in die Jahre gekommene EN 1725 von 1998 gilt, wird durch diese Neuerscheinung erleichtert.

Im Juni dieses Jahres ist die Sicherheitsnorm für Betten DIN ISO 19833 erschienen. Der Nachweis der Marktkonformität für Schlafmöbel, für die auch immer noch die schon sehr in die Jahre gekommene EN 1725 von 1998 gilt, wird durch diese Neuerscheinung erleichtert. Beide Normen sind allerdings nicht harmonisiert, was bedeutet, dass die Konformität der Schlafmöbel mit dem deutschen Produktsicherheitsgesetz (ProdSG) bzw. der europäischen Allgemeinen Produktsicherheitsrichtlinie 2001/95/EG zusätzlich zur Normanwendung begründet werden muss. Eine Risikoanalyse ist hier hilfreich.

Die trade-e-bility unterstützt Möbelhersteller bei der richtigen Wahl der Normen und Konformitätsnachweise und assistiert bei der Erstellung von Risikoanalysen.

Die Berater von trade-e-bility stehen Ihnen gerne unter 040/750687-300 oder beratung@trade-e-bility.de zur Verfügung.