Sichern Sie sich jetzt Ihre Teilnahme - nur noch 20 Plätze verfügbar.
Product Compliance Workshop - München, 28. - 30.06.2022

Themen: EU Kennzeichnung, EPR, WEEE, BattG, VerpackG, CE, SCIP, EPREL, RoHS, REACh, PoP, PAK, Zoll und vieles mehr.

×

EU Produkte und Verpackungen richtig kennzeichnen

Das Thema betrifft bei weitem nicht nur die Kennzeichnung der Informationsträger Produkt und Verpackung, sondern auch die konformen Angaben im Onlineshop und in der Gebrauchsanweisung.

Am 28.04.2022 fand unser kostenloses Live Webinar zum Thema „Kennzeichnungsvorschriften für eine korrekte Entsorgung in der EU“ statt. 85 Teilnehmer und eine Vielzahl an Fragen zeigen, das die richtige Kennzeichnung von Produkten und Verpackungen ein großes Problem für viele Hersteller und Vertreiber darstellt. Der Druck auf die Online-Marktplätze, praktisch neben den Behörden zusätzliche Marktüberwachung zu betreiben, wird an die Händler weitergegeben – siehe zum Beispiel durch das Verpackungsgesetz ab dem 01.07.2022.

Das Thema betrifft bei weitem nicht nur die Kennzeichnung der Informationsträger Produkt und Verpackung, sondern auch die konformen Angaben im Onlineshop und in der Gebrauchsanweisung, z.B. CLP-Kennzeichnung, Ökodesignkennzeichnung, Energieeffizienzlabel, CE-Zeichen, WEEE-Logo, Herstellerangabe, UN 38.3 Kennzeichnung von Batterien oder die im Webinar behandelten Entsorgungskennzeichnungen (z.B. Triman).

Für Ihre Fragen zur richtigen Kennzeichnung steht Ihnen Michael Dierkes gerne unter 040/750687-300 oder beratung@trade-e-bility.de zur Verfügung.

Michael Dierkes
Kontakt

Diplom-Volkswirt Michael Dierkes
Sales Manager

Tel.: 040/75068739-7

beratung@trade-e-bility.de