Lieferketten & Nachhaltigkeit
Wir unterstützen Ihr Nachhaltigkeitsmanagement

Sie benötigen Hilfe bei Corporate Social Responsibilty, Berichtspflichten gegenüber Kunden, Nachhaltigkeitsbewertung durch Abnehmer oder rund um das Lieferkettengesetz?

×
WEEE und ElektroG: Marktplätze prüfen Registrierung ab 1. Juli
Jetzt schnell WEEE Deutschland Registrierung abschließen

Ab dem 01.07.2023 müssen Marktplätze die EAR Registrierung prüfen - Sind Ihre Elektrogeräte nicht ordnungsgemäß registriert, dürfen Marktplätze Ihnen das Anbieten nicht ermöglichen.

×

Wir leisten als e-systems Unternehmensgruppe unseren aktiven Beitrag zum Klimaschutz. Aus dieser Motivation heraus ist unser Motto "Acting Consciously" entstanden, das für unser verantwortungsvolles Handeln und den bewussten Umgang mit den natürlichen Ressourcen steht. Hierbei orientieren wir unser Handeln an unserem Leitsatz: 

"Uns ist die Bedeutung des Klimaschutzes bewusst. Wir möchten einen Beitrag leisten und begeben uns durch umweltfreundliches Wirtschaften auf unseren Weg zur Klimaneutralität."


Der aktuelle Klimaschutzbericht ist verfügbar

Erst, wenn man seine Bilanz kennt, ist es möglich, gezielt Reduktionsmaßnahmen zu entwickeln und auch den CO2 Ausstoß zu kompensieren.

Auf Grundlage der erstellten Klimaschutzbilanzen haben wir unseren errechneten CO2-Ausstoß aus Scope 1 und Scope 2 als Unternehmensgruppe kompensiert. Als Kompensationsmaßnahme beteiligen wir uns am Guacamaya Programm in Honduras. Es fördert den Unterhalt und das Betreiben von kleinen Laufwasserkraftwerke in abgelegenen und unterentwickelten Regionen. Das Projekt ist nach dem internationalen und unabhängigen Gold Standard und CDM zertifiziert. Die Unterstützung erfolgt durch einen unserer beiden Anteilseigner, die Buhck Umweltservices GmbH Co. KG. Als Teil der Buhck Gruppe beteiligen wir uns zudem indirekt und unabhängig von unseren Emissionen an der Renaturierung des Herrenmoores Kleve.

Unser langfristiges Ziel ist es, so viel wie möglich aus eigener Kraft zu tun, um unseren CO2-Fußabdruck kontinuierlich zu reduzieren. In Zukunft möchten wir möglichst viele Reduktionsmaßnahmen etablieren und umsetzen - so dass mit der Zeit immer weniger Kompensation notwendig werden wird.

Aus unseren Bilanzen entstehen auch unsere Klimaschutzberichte, die Sie hier als PDF erhalten. Die Prüfung der Treibhausgasbilanzen wird durch Fraunhofer UMSICHT vorgenommen. Dabei wurde die Bilanz hinsichtlich der methodischen Vorgehensweise, der CO2-Emissionsfaktoren und Plausibilität geprüft und bestätigt.

Was tun wir für den Klimaschutz?

100 Prozent Ökostrom

Wir setzen voll auf Strom aus ökologischer Erzeugung. Dadurch sparen wir jedes Jahr viele Tonnen CO₂ ein. So waren es im Jahr 2019 rund 12 Tonnen CO₂. Das ist natürlich gut für's Klima. Darum bleiben wir auch in Zukunft dabei - denn so haben wir die Möglichkeit aktiv etwas weniger Treibhausgase zu erzeugen.

Recycling

Unsere Mitarbeiter haben die kostenfreie Möglichkeit Altbatterien & Elektroaltgeräte jederzeit im Büro zu entsorgen. Wir möchten, dass die fachgerechte Entsorgung von Batterien und Elektronik im Sinne der Umwelt nicht nur von unseren Kunden - sondern auch von unserem Team - gelebt und umgesetzt wird.

Bio ist gesund und nachhaltig

Bei der Bestellung von Milch und Obst für die Mitarbeiter setzen wir als Team voll auf Bio. Und das Beste: jede Woche gibt es die frischen Bioprodukte for free für alle Kollegen! Denn Bio ist nicht nur gut für die Umwelt, sondern auch noch lecker und gesund!

Reiserichtlinie

Mit der e-systems Reiserichtlinie haben wir in unserem Mitarbeiterportal einen Leitfaden zur klimafreundlichen Reiseplanung veröffentlicht. Auf diese Weise wollen wir erreichen, dass wir unseren CO₂-Ausstoß bei Geschäftsreisen kontinuierlich weiter reduzieren.

Bewusster Einkauf

Wir kaufen ausschließlich CO₂-neutrales Papier und möchten unseren Einkauf Stück für Stück immer umweltfreundlicher gestalten.

Weniger Plastik

Bei uns gibt es einen wöchentlichen, von der Firma subventionierten Lunch zur Vermeidung von Plastikmüll. Natürlich freuen wir uns, dass das Team dabei gemeinsam zusammen zum Essen in unserer schönen Küche sitzt! Der Umweltgedanke spielt genauso eine große Rolle. Win-win für's Klima & den Zusammenhalt im Team!

Vorschlagswesen

Unser Intranet beinhaltet ein Vorschlagswesen rund um den Klimaschutz. Hier können alle Mitarbeiter aktiv ihre Ideen einbringen, um unsere Unternehmensgruppe noch umweltfreundlicher zu gestalten. Unser Ziel ist es, jedes Jahr mindestens drei Projekte zu realisieren.

Umgang mit Ressourcen

Wir pflegen einen bewussten Umgang mit Ressourcen. Deshalb haben wir u. a. Strom- und Energietipps zusammengestellt, die kontinuierlich angepasst werden.

ISO 14001 Umweltmanagement

„Gruppenweites Umweltmanagement - Acting Consciously “
Mit der Zertifizierung nach der DIN EN ISO 14001:2015 haben wir nun den nächsten Schritt zu einer umweltfreundlichen und nachhaltigen Unternehmensgruppe gemacht.

Car-Sharing: flexibel und nachhaltig

Mitarbeiter können u.a. Car Sharing für Kundenbesuche und Geschäftstätigkeiten in und um Hamburg nutzen.

Hybrid- oder Elektro-Fahrzeug

Mitarbeiter, die einen Anspruch auf einen Firmenwagen haben, wird angeboten, ein Hybrid- oder Elektro-Fahrzeug auszuwählen.

Förderung der Nutzung der öffentlichen Verkehrsmittel

Seit Oktober 2022 wird die Nutzung der öffentlichen Verkehrsmittel durch die Bezuschussung des hvv-Profitickets gefördert.

Home-Office

Mitarbeitern wird angeboten, dauerhaft im Home-Office und/oder im Mobilen-Office zu arbeiten.

Coming soon

Bei uns gibt es keinen Stillstand in Sachen Klimaschutz - daher wird es hier auf dieser Seite regelmäßig Updates geben - to be continued!


Feedback, Ideen und Anregungen? Sehr gerne!

Wir freuen uns über Ihre Nachricht

Sie möchten uns gerne Feedback zu dieser Seite, unserem Klimaschutzbericht oder unseren Klimaschutzmaßnahmen geben? Das freut uns - denn wir möchten uns stetig verbessern und weiterentwickeln und sind wirklich für jede Anregung offen und dankbar. Bitte klicken Sie hier, um uns Ihr Feedback zu übermitteln. Vielen Dank!