Compliance Adhoc Beratung

Sie benötigen schnelle und unbürokratische Beratung rund um Ihre Product Compliance? Wir beraten Sie professionell und flexibel telefonisch oder in einem Online-Meeting. Unsere Compliance Adhoc-Beratung ist vielleicht genau die schnelle Unterstützung, welche Sie benötigen, um Ihr akutes Compliance-Problem zu lösen. Wir helfen ganz flexibel weiter - wo auch immer Sie gerade sind!

Jetzt Adhoc Beratung beauftragen

Neue Compliance-Leistungen

Seit dem 1. September 2020 haben wir nicht nur einen neuen Namen. Denn Sie als Kunde sollen auf ganzer Linie von unserer Neuausrichtung profitieren. Wir haben unser Leistungsportfolio um neue Leistungen erweitert.

Jetzt entdecken

Wir helfen Ihnen

Die Liste der gesetzlichen Auflagen beim Verkauf von Produkten ist sehr lang und, abhängig von der Art der Ware, individuell. Wir helfen Ihnen, im nationalen und internationalen Compliance-Dschungel den Überblick zu behalten.

Compliance Unterstützung annehmen

Starke Unternehmensfamilie

Zusammen mit unseren Schwesterfirmen take-e-way und get-e-right bietet unser starker Firmenverbund Ihnen die gesamte Palette der Product Compliance aus einer Hand. Verlassen Sie sich darauf.

Werden Sie Teil des Teams

trade-e-bility GmbH:
Marktfähigkeit für Ihre Nonfood-Produkte

Die trade-e-bility GmbH (ehemals TMK Retail Service & Consulting GmbH) ist ein Unternehmen, welches 2014 gegründet wurde. Die trade-e-bility GmbH bietet für Hersteller, Einführer und Händler externes Qualitätsmanagement für Nonfood-Produkte an. Ziel ist es, den Herstellungs- oder Einkaufsprozess aktiv zu begleiten und alle Aspekte der Marktfähigkeit mit abzuprüfen. Dadurch sind die Kunden der trade-e-bility GmbH weitestgehend vor Abmahnungen geschützt und können erfolgreich und fokussiert neue Kunden und Geschäftsfelder erschließen. Die trade-e-bility GmbH ist unabhängig von Prüfinstituten, verbindet langjähriges Knowhow mit modernem Prozessmanagement und versetzt den Kunden somit in die Lage, Produktkonformität zu niedrigen Preisen herzustellen.

Nonfood-Produkte rechtssicher verkaufen

YouTube-Video-Preview

Neuigkeiten

SCIP, REACh, SVHC & Co. erklärt im 5-Minuten-Video

Unser Product-Compliance-Experte Boris Berndt von der trade-e-bility GmbH erklärt Ihnen in diesem Video, worauf man als Händler / Verkäufer / Inverkehrbringer von Nonfood-Produkten achten sollte, wenn es um die sogenannte REACh-Verordnung geht. Besondere Relevanz bekommt dieses Thema derzeit durch eine gesetzliche Änderung, welche 2021 wirksam wird. Welcher akute Handlungsbedarf für wen besteht, erfahren Sie in unserem Video.

Weiterlesen

SCIP: Achtung, ab 05.01.2021 müssen SVHC-haltige Artikel notifiziert werden

Wie bereits im April berichtet, ist gemäß der European Chemicals Agency (ECHA) ab dem 05.01.2021 gemäß der Änderung der EU-Richtlinie 2018/851 die Notifizierung von SVHC-haltigen Artikeln verpflichtend. SVHC steht für „Substances of Very High Concern“ (besonders besorgniserregende Stoffe). Notifizierungspflichtig sind Artikel, die mehr als 0,1% des Masseanteils von SVHC-Stoffen beinhalten. Auch viele andere Elektro- und Elektronikgeräte können betroffen sein, da auch Schwermetallverbindungen und Flammhemmer in der SVHC-Liste aufgeführt sind. Zur Angabe der in Produkten enthaltenen SVHC-Stoffe ist nun die SCIP (Substances of Concern In articles as such or in complex objects (Products))-Datenbank der EU fertig gestellt worden. Die Eingabe der SVHC-Stoffe ist verpflichtend ab dem 5.1.2021. Bereiten Sie sich rechtzeitig auf die Notifizierungspflicht vor, damit Sie bzw. Ihre Lieferanten bis zum 05.01.2021 genügend Vorlaufzeit haben.

Weiterlesen

Elektromagnetische Verträglichkeit: Achtung, Normen wurden aktualisiert

Am 3.11.2020 wurden durch die EU-Kommission die unter der EMV-Richtlinie 2014/30/EU harmonisierten Normen aktualisiert. Insbesondere für industrielle, wissenschaftliche und medizinische Geräte, Haushaltsgeräte, Elektrowerkzeuge und ähnliche Elektrogeräte, elektrische Beleuchtungseinrichtungen und ähnliche Elektrogeräte, Multimediageräte sowie Schaltgeräte gelten nun neue Normerweiterungen. Für die Hersteller, Importeure und Bevollmächtigte der zuvor genannten Geräte gilt deshalb zu überprüfen, ob die für die Marktkonformität ihrer Produkte zugrunde gelegten Prüfberichte ggf. ihre Gültigkeit verloren haben.

Weiterlesen


Termine academy

Aktuelle Termine unserer e-systems academy

 

Jeden Mittwoch um 10 Uhr: kostenfreies Webinar "Einführung in die neue Marktüberwachungsverordnung"

 

17.11.2020 um 10 Uhr: kostenfreies Webinar "Produkte günstig fit machen für die neue Marktüberwachungsverordnung"

 

01.12.2020 um 10 Uhr: kostenfreies Webinar "Von der Produktion in den Online-Shop"

Entdecken Sie weitere Webinare & Seminare der Academy

Partner

buhck Umweltberatung
buhck Umweltberatung
Hermes Hansecontrol Group
Hermes Hansecontrol Group
Kiwa Primara GmbH
Kiwa Primara GmbH
ProductIP (Deutschland) GmbH
ProductIP (Deutschland) GmbH
e-systems
e-systems

Sie erreichen uns von Montag bis Donnerstag zwischen 8 und 16 Uhr und am Freitag von 8 bis 15 Uhr. Rufen Sie uns einfach an!