Gültigkeit des CE-Zeichens in Großbritannien um 1 Jahr verlängert

Wie das britische Department for Business, Energy & Industrial Strategy am 24.08.2021 mitteilte, wird die Gültigkeit des CE-Zeichens als Konformitätszeichen für die Vermarktung von Produkten in England, Schottland und Wales um ein Jahr, nämlich bis zum 31.12.2022 verlängert.

Wie das britische Department for Business, Energy & Industrial Strategy am 24.08.2021 mitteilte, wird die Gültigkeit des CE-Zeichens als Konformitätszeichen für die Vermarktung von Produkten in England, Schottland und Wales um ein Jahr, nämlich bis zum 31.12.2022 verlängert.

Als einer der Gründe dafür wird die Corona-Pandemie genannt. Exportierenden Unternehmen aus der EU bleibt nun ein Jahr mehr Zeit, sich den Anforderungen des UKCA-Zeichens zu stellen. Das bedeutet aber auch, dass am 01.01.2023 der Sprung von CE zu UKCA größer sein wird, denn die Gesetzgebungsverfahren der EU und Großbritanniens laufen ja weiter auseinander.

trade-e-bility informiert Sie über Änderungen bei den UKCA-Anforderungen und berät hinsichtlich der Relevanz dieser Änderungen für Sie.

Das Beratungs-Team von trade-e-bility steht Ihnen gerne unter 040/750687-397 oder beratung@trade-e-bility.de zur Verfügung.