Podiumsdiskussion, Tipi am Kanzleramt Berlin
2022 - Die Zukunft der Produktverantwortung - 8. November 2022
×
Auf ins east nach Hamburg und Workshop buchen!
Product Compliance/EPR vom 6. - 8. Dezember

Jetzt Early Bird Tarif nutzen und limitierten Workshop-Platz sichern.

×

SCIP Eintrag bei N-(Hydroxymethyl)Acrylamid erforderlich?

Die Substanz findet sich in Farben und Überzügen. Im Falle der Überschreitung ist die ECHA über einen entsprechenden Eintrag in die SCIP-Datenbank zu informieren sowie auch der nächste Abnehmer des Produkts in der Lieferkette. Darüber hinaus besteht eine Auskunftspflicht gegenüber dem Kunden bei B2C-Verkäufen.

Wie die Europäische Chemikalien-Agentur (ECHA) berichtet, wurde mit der Substanz N-(Hydroxymethyl)Acrylamid, CAS-Nr. 924-42-5 ein weiterer Kandidat der REACh-SVHC-Liste am 10.06.2022 hinzugefügt. Die neue Substanz findet sich in Farben und Überzügen. Die Liste enthält nun insgesamt 224 Einträge. Betroffene Wirtschaftsakteure wie Hersteller und Importeure müssen sich vergewissern, ob ihr Produkt eine der 224 Kandidatenstoffe mit einer Konzentration von mehr als 0,1 Gew-% enthält. Im Falle der Überschreitung ist die ECHA über einen entsprechenden Eintrag in die SCIP-Datenbank zu informieren sowie auch der nächste Abnehmer des Produkts in der Lieferkette. Darüber hinaus besteht eine Auskunftspflicht gegenüber dem Kunden bei B2C-Verkäufen.

trade-e-bility informiert ihre Kunden zeitnah über sich ändernde Gesetzgebungen und hilft bei der Umsetzung neuer, kundenrelevanter Anforderungen wie z.B. bei Pflichteinträgen in die SCIP-Datenbank. Für Lösungen zu den Themen SCIP und REACh steht Ihnen Michael Dierkes gerne unter 040/750687-300 oder beratung@trade-e-bility.de zur Verfügung.

SCIP und REACh sind auch Themen in unserem Product Compliance Workshop vom 28. bis 30.06.2022 in München. Nur noch 3 Plätze stehen zur Verfügung. Wir freuen uns, Sie im Mövenpick Hotel München Airport persönlich begrüßen zu dürfen. Die Themen umfassen ElektroG (WEEE), BattG, VerpackG, CE, SCIP, EPREL, RoHS, REACh, PoP, PAK, Marktüberwachung, Zoll, Kennzeichnung in Frankreich/Italien und vieles mehr. Sie haben umfassend Gelegenheit, Ihre Fragen und Probleme mit unseren Experten zu besprechen und mit anderen Herstellern und Händlern ins Gespräch zu kommen. Hier finden Sie das Programm und die Anmeldung:

https://www.trade-e-bility.de/anmeldung-workshop-product-compliance/

Michael Dierkes
Kontakt

Diplom-Volkswirt Michael Dierkes
Sales Manager

Tel.: 040/75068739-7

beratung@trade-e-bility.de